kelual DS Creme

Ihre Begleitpflege bei
seborrhoischem Ekzem im Gesicht


Optimale Unterstützung bei Schuppen und juckenden Hautausschlägen

Schuppungen im Kopfbereich bringen oft auch schuppende, juckende Hautflechten (Ekzeme) im Gesicht mit sich. Diese beiden Erscheinungen sind nicht nur äußerst unangenehm – sie können sich außerdem gegenseitig beeinflussen und sollten daher gemeinsam bekämpft werden:

kelual DS Creme ist Ihre optimale Begleitpflege bei Juckreiz und Schuppungen im Gesichtsbereich und am Oberkörper mit Mischhaut oder fettiger Haut (z. B. bei seborrhoischem Ekzem). Die Kombination aus Keluamid® und Guanidinglykolat® reduziert die Schuppungen. Der patentierte Octopirox-Crotamiton-Komplex wirkt hautregulierend. Der neue Aktivstoff Beta-Glycyrrhetinsäure lindert Juckreiz und Rötungen. Die neue Formel wirkt auf  wesentliche  Symptome des seborrhoischem Ekzems und sorgt für ein schnelles und effektives Ergebnis.

Auf den Merkzettel Produkt kaufen
Schuppen

Mein Kopf juckt und ich habe trockene, rieselnde Schuppen. Was ist das?


  Antwort lesen

Trockene Schuppen sind feine, weiße bis gräuliche Schuppen, die auf die Schultern rieseln. Die Kopfhaut ist in ihrem Grundzustand trocken und kann jucken. Es handelt sich um eine leichte, vorübergehende Form des Schuppenbefalls. Verwenden Sie eine beruhigende Feuchtigkeitspflege wie unser squanorm Shampoo - Trockene Schuppen von DUCRAY.

  Produktempfehlung
Schuppen

Ich habe Schuppen bei mir entdeckt - muss ich direkt zum Arzt?


  Antwort lesen

Nicht immer steckt eine chronische Hauterkrankung wie ein seborrhoisches Ekzem oder eine Kopfhaut-Schuppenflechte (medizinisch-Psoriasis) dahinter. Bei leichten Schuppen hilft in der Regel eine milde Pflege, die am besten nach dem Kopfhautzustand (fettig oder trockene Kopfhaut) ausgwählt wird. Sollte nach zwei bis drei Wochen keine deutliche Verbesserung des Kopfhautzustandes zu sehen sein, sollte man den Hautarzt aufsuchen.

  Produktempfehlung